Tisdagar 1a LAGE - Der Immobilienpodcast

Drei Gründe, warum die Grunderwerbsteuer unbedingt reformiert werden muss

av 1a LAGE - Der Immobilienpodcast | Publicerades 1/12/2021

In Kooperation mit dem Handelsblatt präsentieren wir die 1aLAGE: Heute die Episode 5 der Staffel 2: "Drei Gründe, warum die Grunderwerbsteuer unbedingt reformiert werden muss." Außerdem werden in dieser Episode die folgenden Fragen besprochen: - Warum soll man sich mit der Grunderwerbsteuer beschäftigen? - Welche drei Gründe gibt es, warum die Grunderwerbsteuer reformiert werden muss? - Wie können Investoren die Grunderwerbsteuer bei den so genannten Sharedeals umgehen? - Warum ist die Grunderwerbsteuer ein Hemmnis für den Wohnungsbau? - Und warum ist sie ein Hemmnis für die Wohneigentumsbildung? - Wie könnte eine konstruktiv gestaltete Grunderwerbsteuer aussehen? - Und im Hinblick auf Sharedeals? Ist (k)ein komplexes Thema, aber wichtig!

Om Podcasten

Gemeinsam mit dem Handelsblatt präsentieren wir Euch die 1a LAGE. Das ist der erste verhaltensökonomische Immobilien-Podcast zur wissenschaftlichen Fundierung, zu Trends und Strategien in der Immobilienwirtschaft. An den Mikrofonen sind Eure Volkswirte Prof. Dr. Michael Voigtländer vom Institut der Deutschen Wirtschaft und Hauke Wagner. Melden Sie sich außerdem an bei dem Handelsblatt Inside REAL ESTATE, unserem Kooperationspartner, für Immobilienprofis ein exklusives Fachbriefing per E-Mail jede Woche Dienstag und Freitag. Hier erscheint auch unser Podcast zwei Wochen vorab und exklusiv für die Abonnenten des Handelsblatt Inside REAL ESTATE. Anmeldung unter https://inside.handelsblatt.com/real-estate/ Bei Fragen schreibt uns an hw@haukewagner.de