Scrolla ner för att komma till sidan

Laplace - ohne zurücklegen

Die Vierundvierzig. Eine emotionale Folge, das Adrenalin kickt und die Ereignisse überschlagen sich. Lukis Volleyball-Stolz wird angekratzt, das Olympische Feuer wird durch Geldscheine befeuert und das Schlimmste: Die so gut durchdachte Super League ist in sich zusammengefallen. Diese Chance wittern Jonas, Mats und Luki, indem sie die freigewordene Nische besetzen und hier eine tatsächliche billion-dollar-Businessidee entwickeln (frei nach Laplace): Die League. Was sie ausmacht, wer teilnehmen darf, welche Regularien es gibt, warum der Sport (natürlich) weiter in den Hintergrund gerückt wird, das alles in dieser Folge. Im Übrigen eine Folge, in der sich zeigt, dass dieser Podcast das Zentrum der Sportwelt ist: wieder mal wurde ein großer Sportler durch Kritik aus vergangenen Episoden befeuert und ist zu neuen Bestformen aufgelaufen.

Om Podcasten

Die Brüder Jonas und Mats Hummels haben eine große gemeinsame Leidenschaft: Sport. Der eine spielt mit Borussia Dortmund in der Champions League, der andere kommentiert die Fußballspiele. Und dann gibt es da noch diesen Luki. Die drei schalten sich regelmäßig für ihren Sportpodcast „Alleine ist schwer“ zusammen. Alle zwei Wochen (im besten Fall) nehmen sie die Hörer mit auf ihre Couch, um die aktuellsten Entwicklungen in der Welt des Sports zu besprechen. Egal ob Tennis, Basketball, Handball oder Eishockey, Hauptsache nicht das böse F-Wort. Na gut, ein bisschen geht es auch um Fußball. Was sie selbst über Alleine ist schwer sagen: „Dafür dass wir so heftig improvisieren, ist der Podcast doch ganz gut... oder?“ Entscheidet selbst. Produziert von Podstars by OMR.