Scrolla ner för att komma till sidan

#10 Antirassismus: Wie erziehe ich ein antirassistisches Kind? Dr. Nkechi Madubuko x Ellen Girod

Gast: Dr. Nkechi Madubuko, Soziologin, Diversitytrainerin und Autorin von «Empowerment als Erziehungsaufgabe» Was kann ich als Mutter und Vorbild meine weissen Privilegien hinterfragen? Wie kann ich dafür sorgen, das die Black-Lives-Matter-Bewegung nachhaltig bleibt und nicht nur ein Instagram-Hype? Diese Fragen haben mich in den letzten Wochen stark beschäftigt. Antworten drauf hat mein heutiger Gast Dr. Nekichi Madubuko. Frau Madubuko ist Soziologin, Diversitytrainerin an Universitäten und sie hat das Buch «Empowerment als Erziehungsaufgabe: Praktisches Wissen für den Umgang mit Rassismuserfahrungen» geschrieben. Sie hat ausserdem zwei Teenager-Jungs und eine achtjährige Tochter. Das ist ein Gespräch für Eltern, Erzieher*innen und alle Menschen die mit Kindern zu tun haben. Sprich alle. ***Dieser Podcast ist werbefrei, heutige Episode wurde ermöglicht dank Chezmamapoule.com-Mitgliedern. Wenn auch Du das Projekt unterstützen willst: https://chezmamapoule.com/danke/ Vielen Dank!*** Im Podcast besprochene Shownotes-URLs findet ihr im Webmagazin unter: [https://chezmamapoule.com/8-folge-nkechi-madubuko/](https://chezmamapoule.com/8-folge-nkechi-madubuko/)

Om Podcasten

Ellen Girod ist Mutter, Wissenschafterin und Journalistin. Ihr erfolgreiches Webmagazin www.chezmamapoule.com dreht sich um das Leben mit Kindern auf Augenhöhe. In «go hug yourself» geht sie der Frage nach, wie Eltern sich selbst gute Freunde sein können und wie wir die Eltern, die Menschen werden, die wir eigentlich immer sein wollten. Denn wir können mit unseren Kindern auf Augenhöhe leben, erst wenn wir auch mit uns selbst auf Augenhöhe leben. Dich erwarten Geschichten und Experteninterviews rund ums Elternsein, Selbstliebe und inneren Wachstum. Falls Du eine Frage oder Idee für die nächste Episode hast, schreibe Ellen auf Instagram unter @chezmamapoule oder auf ellen@chezmamapoule.com