Lördagar Im Namen der Hose - der Sexpodcast von PULS

Sexuelle Belästigung im Internet

av Im Namen der Hose - der Sexpodcast von PULS | Publicerades 11/13/2020

Ari wurde schon öfter online sexuell belästigt, Kevin noch nie. Woran liegt das? Und wieso ist es so schwer, juristisch etwas dagegen zu tun? In der EU wurde jede fünfte Frau zwischen 18 und 29 Jahren schon einmal online sexuell belästigt. In dieser Folge erzählt Ari, wie sie mit der sexuellen Belästigung und Beleidigung im Internet umgeht und was ihr dort so entgegengeschleudert wird. Wir haben außerdem mit Chiara gesprochen, der gegen sexuelle Gegenleistungen eine Wohnung günstiger angeboten wurde und ein Anwalt beantwortet uns die Fragen, ob und welche sexuelle Belästigung ihr anzeigen könnt.

Om Podcasten

Sex kann so schön sein – und scheiße. Wie können wir das ändern? Wir müssen drüber reden. Ariane Alter und Kevin Ebert sprechen offen auch über die eigenen „Oh ja!“ und „Oh no!“-Momente im Bett. Sie reden über Geschlechtskrankheiten und wie man sich vor ihnen schützt genauso wie über Selbstbestimmung, Schwangerschaft oder Pornos. Damit wollen sie vor allem aufklären: Über Vorurteile, verkrustete Klischees und vermeintliche Tabus – damit wir unsere Sexualität gleichberechtigt und selbstbestimmt ausleben können. Das Motto: Alles kann, nix muss.