Folge 51 - CO2 Investing

Heute unterhalten sich die Babos mit Dr. Ralf Seiz von der Uni St. Gallen und CEO von Finreon. Ralf und seine Firma haben sich darauf spezialisiert in CO2 zu investieren. Um genauer zu sein, Finreon hat sich darauf spezialisiert short auf CO2-intensive Firmen zu gehen. Das Ziel ist es, Geld zu verdienen, gleichzeitig Druck auf „braune“ Firmen aufzubauen und dabei die Kapitalströme in Richtung der „grünen“ Firmen zu lenken. Was sich babomäßig kompliziert anhört, ist aber total logisch und wird in der heutigen Folge Schritt für Schritt erklärt. Michael und Endrit fühlen Ralf gleich in mehreren Belangen auf den Zahn- wie verhindert man Greenwashing? Wie korreliert so eine Strategie mit dem restlichen Portfolio? Ist Dekarbonisierung überhaupt eine Assetklasse? Viel Spaß

Om Podcasten

In ihrem Finanzpodcast sprechen die Investmentbabos Michael Duarte und Endrit Cela wöchentlich über alles was die Investmentwelt bewegt. Zu den Themen, über welche die Investmentbabos sprechen gehören: Geldanlage, Finanzen, Aktien, Börse und Wirtschaft. Aber auch vertriebliche Diskussionen sollen nicht zu kurz kommen. Hören Sie rein und abonnieren Sie unsere Kanäle, damit Sie nie wieder was von uns verpassen! DISCLAIMER: Der Inhalt dieses Podcasts dient ausschließlich der allgemeinen Information. Diese Informationen können und sollen eine individuelle Beratung durch hierfür qualifizierte Personen nicht ersetzen. Die Informationen in Bezug auf die von der Clartan Associés und Shareholder Value Management AG verwalteten Sondervermögen stellen keine Anlageberatung und keine Kaufempfehlung dar.