#69 Warum Du Deinen Abfuck nur selbst beenden kannst

In der heutigen Folge rede ich darüber, wie Du lernen kannst, deinen eigene negativen Gedankenkreisen nicht mehr zu glauben und wie Du dein Leben endlich selbst in die Hand nehmen kannst und Verantwortung für Dich und deine Nüchternheit übernimmst. Nur Du bist dafür verantwortlich, wie Du Dir deine Nüchternheit gestaltest und Du bist die einzige Person in deinem Leben, mit der Du jede einzelne Sekunde des Lebens Zeit verbringen wirst - also kannst Du es Dir auch einfach richtig schön machen.

Om Podcasten

Hast Du Lust, nüchtern und selbstbestimmt zu leben und suchst nach einer Unterstützung auf deinem Weg? Mit meinem 4 Wochen Online Kurs begleite ich Dich mit Aufgaben, Meditationen, Yogasequenzen und Übungen in deine Freiheit und Unabhängigkeit. Alle Infos dazu und weitere Kurse findest Du hier: https://mesober.podia.com. Hi! Mein Name ist VIada Mättig und in meinem Podcast tausche ich mich mit spannenden Menschen Rund um das Thema "Sobriety" aus. Ich spreche über meine eigenen, ganz persönlichen Erfahrungen auf dem Weg in die Nüchternheit und freue mich, wenn Du mich dabei ein Stück weit begleitest. Wenn Du mehr über mich und meine Arbeit erfahren möchtest, dann besuche einfach meine Website www.mesober.com, oder folge mir auf Instagram (@vlada.maettig). Meine aktuellen Kurse: "How to Start" - Online Kurs zum Start in ein nüchternes Leben "Food & Sobriety" - Wie Dich deine Ernährung beim nüchtern werden unterstützen kann "How to be Sober" - Gruppenmentoring (Start am 06. Februar 2022) photo credits: Jenna Dallwitz Photographie