Steffi Erlinghagen zu Gast bei Alexandra Klöckner und Stephan Mahlow

Die awk kennt man in Koblenz als Vermarktungsgesellschaft für Plakatwerbung. Dass sich dahinter ein Firmenverbund verbirgt, der europaweit erfolgreich tätig ist, wissen hingegen nur wenige. Die Unternehmensgruppe Freund hat deutschlandweit sieben Niederlassungen und weitere in der Slowakei, Tschechien sowie Ungarn, sie beschäftigt knapp 300 Mitarbeiter. Mit rund 50.000 Werbeflächen ist die awk die Nummer zwei in der Vermarktung von Plakaten in Deutschland, bei Werbeflächen auf Supermarktparkplätzen sogar Marktführer. Steffi Erlinghagen kam vor 14 Jahren zur Freund-Gruppe und stieg schnell zur Führungskraft auf. Aktuell ist sie Prokuristin, leitet die Unternehmenskommunikation und als Geschäftsführerin die hauseigene Mediaagentur "contrast MEDIA SERVICE für Außenwerbung", die Kunden bei der Kampagnenplanung sowie Werbemittelgestaltung unterstützt. Sie hat außerdem mit "plakat-verkauft.de" ein unternehmenseigenes Start-up gegründet, eine Online-Plattform für die Direktbuchung einzelner Plakatflächen, was für Kunden zusätzlich den Charme attraktiver Rabatte hat. Aber Steffi ist nicht nur beruflich sehr erfolgreich, sie ist darüber hinaus auch Mutter einer dreijährigen Tochter und begeisterte Triathletin. Wie sie das alles unter einen Hut bekommt? Auch darüber haben Alexandra und Stephan mit ihr gesprochen.

Om Podcasten

Ein Podcast zu Themen rund um Koblenz und die Region 56. Alexandra Klöckner, Manolito Röhr und Stephan Mahlow sprechen mit Menschen, die Koblenz und Umgebung prägen und bereichern. Mit Künstlern und Unternehmern, Vorständen und Politikern, Prominenten und Originalen. Aber auch mit Menschen von nebenan, Menschen wie du und ich, die eine spannende Geschichte zu erzählen haben.