Onsdagar So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"

Nachhaltigkeit – warum fällt uns Verzicht so schwer? Mit Waldemar Zeiler von Einhorn Products

av So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten" | Publicerades 11/4/2020

Warum fällt uns Verzicht so schwer, obwohl wir wissen, dass wir für Klima und Umwelt dringend unser Konsumverhalten ändern müssen? Mit special guest Waldemar Zeiler sprechen Steffi und Lukas darüber, welche psychologischen Kräfte beim Thema Nachhaltigkeit miteinander ringen, warum Waldemar mit seiner Firma Einhorn Products sowohl in der Produktion als auch in der Organisationstruktur neue Wege eingeschlagen hat und ob man als Einzelner wirklich etwas verändern kann. Waldemars Buch „Unfuck the Economy – Eine neue Wirtschaft und ein besseres Leben für alle“ ist im Oktober 2020 erschienen. 

Om Podcasten

Unfreiwillig Single? Frustriert in der Beziehung? Stefanie Stahl ist Psychologin und die Autorin von Bestsellern wie „Das Kind in dir muss Heimat finden“ und „Jeder ist beziehungsfähig“. Hier beantwortet sie eure Fragen zu Beziehung und Selbstwert. In jeder Folge spricht sie mit Moderator Lukas Klaschinski über eine echte Frage aus ihrem Praxisalltag. Sie erklärt, warum wir uns immer wieder selbst im Weg stehen und zeigt mögliche Ansätze, wie wir uns von alten Mustern befreien können. Fundiertes Wissen und persönlicher Rat von der Expertin: Klar, eingängig und auf den Punkt. Ihr habt eine Frage an Steffi? Dann schreibt uns an sobinicheben@randomhouse.de. Mehr Info über Stefanie Stahl findet ihr auf ihrer Homepage: www.stefaniestahl.de. Ihre Onlinekurse findet ihr auf www.sinnsucher.de Moderation: Stefanie Stahl & Lukas Klaschinski Redaktion: Karin Pfaff & Kirsten Frintrop Produktion: Laurens AchillesCoverfoto ©Roswitha Kaster