Måndagar Alias Fernsehpodcast

Impfhoffnung vs Impfimperium

av Alias Fernsehpodcast | Publicerades 11/16/2020

Impfen, was heißt das eigentlich? Und wer tut es? Wir reden heute mit Martin, der sich selbst als Libertärer sieht, über die Rolle des Staates in Epidemien. Für die einen bietet die angekündigte Impfung Hoffnung, den anderen stiftet sie Angst vorm nächsten Imperium. Wir diskutieren es heute durch, auch anhand der Querdenker-Demo in Leipzig. Paul war vor Ort. Das Kulturthema ist mit Francesco nur aufgeschoben, wir kommen darauf zurück. Mathias spielt uns ganz aktuell in die Autiokommentare.

Om Podcasten

Triggerwarnung, hier wird Fernsehen geschaut. Einschalten, hinschauen; nicht fragen, wieso? Mit diesem Podcast halten Aliens Kontakt zur Realität, wie man sie in den Medien für alte Leute zeigt. Ja, wir haben alle keine Fernseher mehr. Aber keine Altersgruppe wächst so schnell wie die der Fernsehzuschauer. Also bleiben auch wir noch eine Weile dran.