Måndagar Amerika, wir müssen reden!

#9 Die Familie sieht es sportlich

av Amerika, wir müssen reden! | Publicerades 11/8/2020

Jiffer feiert das Wahlergebnis, Ingo sitzt mit Jetlag noch lange vor dem Fernseher und was sagt Schwiegervater Paul über die Niederlage der Republikaner? Selten hat eine Wahl so viele Emotionen ausgelöst. Amerika ist weiter gespalten in zwei Lager, aber immerhin - der Republikaner Paul gibt dem gewählten Präsidenten eine Chance. Das sagt er seine Tochter Jiffer, die im Podcast auch über die Reaktionen ihrer Mutter und Freunde nach dem Wahlergebnis berichtet. In dieser Podcast-Folge geht es auch um die Rolle von Kamala Harris und wie sie das Land verändern kann. Voller Emotionen, der Podcast "Amerika Übersetzt" https://podcasts.apple.com/de/podcast/amerika-%C3%BCbersetzt/id1496816426 Die Regeln für Bidens Einzug ins Weiße Haus https://www.tagesschau.de/ausland/uswahl2020/uswahl2020-prozedere-101.html

Om Podcasten

Ingo Zamperoni ist mit der US-Amerikanerin Jiffer Bourguignon verheiratet und hat viel Verwandtschaft in den Staaten. Die ist auch nach der Abwahl von Ex-Präsident Trump gespalten - zwischen Republikanern und Demokraten. Ingo Zamperoni und Jiffer Bourguignon haben in diesem Podcast den Machtwechsel in den USA und die Vereidigung des neuen Präsidenten Joe Biden verfolgt. Jetzt beobachten die beiden, wie sich ihr zweite Heimat unter der demokratischen Führung entwickelt.