81. Auch Führungskräfte müssen schlafen

“Schlaf wird überbewertet!” Vermutlich haben Sie diesen Satz oder ähnliches schon einmal gehört. Das ist natürlich völliger Blödsinn. Und eher symptomatisch für diejenigen, die glauben, sie müssen permanent in Action sein. Das heißt hyper-performen und schon mal ganz gerne mitleidig auf diejenigen blicken, die darauf achten, dass sie ihren #Schlaf bekommen. Ja, gerade diejenigen, die gerne viel leisten, laufen in der Regel auch Gefahr, das Bedürfnis nach Schlaf zu unterschätzen. Und nein, es geht dabei nicht nur darum, dass wir sprichwörtlich “alt ausschauen”, wenn wir uns nicht ausreichend Schlaf gönnen. Die #Schlafforschung hat in den letzten Jahren sehr viel Spannendes zutage gebracht. Wer gesund bleiben will, sein Potential der #Kreativität ausschöpfen will und mit Zufriedenheit durchs Leben gehen mag, braucht eben eine bestimmte Dosis Schlaf.

Om Podcasten

Dieser Boxenstop" Podcast unterstützt dich darin, Unternehmer deines Lebens zu sein, dein Leben selbstbestimmt zu führen, im Driver Seat zu sein und das berufliche und private Leben zu führen, das du dir vorstellst. Hier bekommst du Klarheit über dich und was dich auszeichnet und Klarheit darüber, was du tun kannst um dich zur besten Version deiner selbst zu entwickeln und um damit beruflich Erfüllung zu haben. „Boxenstop“ ist eine Metapher für „Auszeit“. Als erfahrener Leadership Coach verstehe ich mich als dein Mutmacher und Impulsgeber und in meinen podcasts profitierst du aus meiner fast 20-jährigen Erfahrung mit erfolgreichen Menschen.