Und plötzlich zieht er die Waffe – Max‘ Zorn

Stell dir vor, in deinem Leben läuft so viel schief, dass du nicht mehr erkennst, was gut und was böse ist. Hinter jeder Tat vermutest du einen Angriff oder einen schlechten Gedanken. Max war auf seiner Flucht vor dem Gefängnis so voller Zorn, dass ihm genau das passiert ist. Ein Auto raste auf ihn zu, doch was wollte der Fahrer von ihm? Sein Geld? Sein Leben? Für Max gab es keine andere Möglichkeit – er war zu jeder Verteidigung bereit. Heute weiß er – Zorn kann vieles kaputt machen. Es fängt mit der Waffe an, die Jugendliche schon bei sich tragen oder einem Zuhause, in dem man nicht jedes Problem ansprechen kann. Tara, Max und Roman diskutieren, wie manche Eltern auf die Probleme ihrer Kinder reagieren und warum sie möglicherweise einfach wegschauen. Anlaufstellen zu den Themen Gewalt, Suchtberatung und Kriminalität findet ihr hier: Hilfe nach Gewalt: https://weisser-ring.de/ Suchtberatung: https://www.dhs.de/service/suchthilfeverzeichnis Hilfe bei Kriminalität: https://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/

Om Podcasten

Ein Ex-Gefängnisinsasse, ein Ex-Drogenabhängiger und eine Ex-Prostituierte sitzen gemeinsam am Tisch... Das könnte eine Filmszene sein, bei uns ist es der Anfang vieler spannender Gespräche! Zwischen Maximilian Pollux, Roman Grandke und Tara. Die drei haben Erfahrungen gemacht die andere nur aus dem Fernsehen oder dem Internet kennen. Meist jenseits der Legalität. Und sie lassen uns teilhaben. Sie sprechen offen und authentisch miteinander und stellen sich Fragen, die man sich selbst nicht trauen würde zu fragen. Wie sind sie dahingekommen, was haben sie erlebt, wie haben sie dieses Leben hinter sich gelassen und wie geht es ihnen jetzt? Sie erzählen das entlang der sieben Todsünden. Hochmut, Geiz, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Faulheit. Denn genau dazwischen hat sich das Leben von Maximilian, Roman und Tara abgespielt. Jeden zweiten Donnerstag gibt es eine neue Folge auf SWR3.de, in der ARD-Audiothek und überall, wo es Podcast gibt!