Fredagar Die Rückfallzieher

Wer hat seinen Ernährungsberater aufgegessen?

av Die Rückfallzieher | Publicerades 5/28/2021

Die Rückfallzieher Meigl Hoffmann und Guido Schäfer binden bei ihrem jüngsten Hörgenuss kein rosa Schleifchen um Gewesenes (Bundesliga) und Aktuelles (Wetter), packen die Grätsche aus. Erstes Opfer der rüstigen Alt-Herren-Fußballer: Der Sportkamerad Petrus. Auf Regen kommt: Regen, Regen, Regen. Sprach-Ästhet Hoffmann erinnert in diesem Zusammenhang an einen Deutschland-Besuch von Ronald Reagan und eine damalige Meisterleistung aus seine Spitzen-Feder: „Alle reden von Reagan - wir haben ihn!“ Schäfer wähnt sich derweil in einer Reihe mit Supermann, Spiderman und Batman. „Alles Singles - wie ich!“ Apropos Superman: Julian Nagelsmann hat sich so via Twitter gemeldet: „Wenn man geht, versucht man besondere Worte zu finden. Etwas Tiefsinniges oder Kreatives. Dabei benötigt man nur ein einziges Wort: DANKE. Ihr lasst mich mit wunderschönen Erinnerungen gehen. Ich bin stolz und glücklich, dass ich diese Zeit mit Euch allen erleben durfte. DANKE!“ Bitte. Nagelsmann hat übrigens seine Nike-Klamotten an RB-Bedienstete verschenkt, weil er bei den Bayern Adidas aufträgt. Weiteres Thema der Podcastler (beide noch ohne Ausrüstervertrag) der Leipziger Erfolgszeitung: Teufelskerl Hansi Flick. 25. Mai: Flick unterschreibt als Bundestrainer. 26. Mai: Die bundesweite Inzidenz sinkt, ja, unter 50. Der Hans, der kann‘s! Wer wissen will, wie das CL-Finale Manchester City - Chelsea London ausgeht, wird von Hoffmann/Schäfer erhellt. Wer erfahren will, weshalb Ibrahima Konatés Wechsel zu King Klopp alle Beteiligten beglückt, bekommt von den Rückfallziehern geholfen. Wer der Annahme ist, dass der angedickte Schäfer seinen Ernährungsberater aufgegessen hat, liegt falsch. Die Rubrik „Was macht eigentlich ...? beschäftigt sich mit RB-Aufstiegsheld Alexander Zorniger, der künftig Appolon Limassol (nein, Meigl, kein Getränk) trainiert. Die Zornigers ziehen in ein Haus am Strand. Kann man so machen. Präsentiert wird der Podcast von der legendären Eiszeitlounge in der Dufourstraße. Bei 110 Grad Minus geben sich in Silvios Tiefkühlfach Eisbären, RB-Stars und Oldies wie Schäfer die Klinke in die Handschuhe. Nach vier Minuten im ewigen Eis ist Mann/Frau zehn Jahre jünger, schön wie nie zuvor und zu Heldentaten fähig. Kritik, Anregungen? Bitte Mail an g.schaefer@lvz.de Podcast wann und wo? Ab Freitag Nachmittag im Netz, bei Spotify, podcast.de, sportbuzzer.de, lvz.de.

Om Podcasten

Warum weiß Julian Nagelsmann mit 33 schon mehr als der Papst? Was ist eine Schürze? Und wieso wechselte Ralf Rangnick nie zu Inter Mailand? Sportreporter Guido Schäfer hat die Antworten auf (fast) alle Fragen – vor allem auf alle, die mit Fußball zu tun haben. Im ersten Leben schrieb er selbst fußballerisch Geschichte als Profispieler für Mainz 05 an der Seite von Jürgen Klopp, im zweiten Leben schreibt er journalistisch Fußballgeschichte als Sportreporter der Leipziger Volkszeitung. Vor allem aber plaudert er liebend gern über streng geheime Inside Storys aus der RB Leipzig Welt – oder darüber hinaus. Vor allem hier im Podcast. An seiner Seite: Meigl Hoffmann, der wohl berühmteste Kabarettist Leipzigs (vielleicht auch der einzige) und in diesem Fall – Schäfers satirischer Bewährungshelfer.