dieMotive – Podcast zur Kultur der Fotografie

dieMotive und Christiane Kuhlmann

av dieMotive – Podcast zur Kultur der Fotografie | Publicerades 3/9/2021

Ein Gespräch mit Dr. Christiane Kuhlmann über ihren Werdegang, Ihre Dissertation zum Thema Tanz und Fotografie in den 20er Jahren, das Werk von Charlotte Rudolph, Hannes Schmid und die Texte von Lewis Baltz. Christiane Kuhlmann ist eine deutsche Kunsthistorikerin und Kuratorin für Fotografie und zeitgenössische Kunst. Sie hat am Museum Folkwang gearbeitet und war von 2009 bis 2015 Vorsitzende und Kuratorin am Kunsthaus Essen. Von 2016 bis 2020 war Christiane Kuhlmann Kuratorin für Fotografie und Medienkunst am Museum der Moderne Hamburg. Seit 2021 arbeitet sie als Sammlungsleiterin der Hortencollection Wien. ⁠ Foto: Heinz Bayer

Om Podcasten

Der Podcast zur Kultur der Fotografie. In jeder Folge unterhält sich Alexander Hagmann mit wichtigen Personen aus der Fotografieszene. Dazu gehören Kurator*innen, Autor*innen, Kritiker*innen, Lehrende, Fotoredakteure, Galeristen, Artbuyer und viele mehr. Bei einer weiterhin steigenden Anzahl an produzierten Fotografien wird die Rolle der Verwertung, Nutzung, Distribution und Veröffentlichung der Fotografie immer größere Relevanz erhalten. Also werden auch die Personen, die diese Entscheidungen treffen, immer wichtiger. Zeit mit ihnen zu sprechen. Introsong: Dollar Theatre by Jalen Warshawsky is licensed under a Creative Commons Attribution License.