2. Warum Minimalismus?

Was ist das Tolle am Minimalismus? Warum besitzen Menschen freiwillig wenig(er) Dinge? Um die Frage zu beantworten, gehe ich in drei Schritten vor: Ich beginne mit dem Ausmisten und verrate dir, welchen Nutzen es haben kann. Im zweiten Teil geht es um die Vorteile, die es hat, weniger Dinge zu besitzten. Und schließlich widme ich mich der Frage, ob es nicht Verzicht bedeutet, mit weniger zu leben.

Om Podcasten

Herzlich willkommen zum Frugales Glück-Podcast, dem Podcast über Minimalismus und Ernährung. Ich bin Marion und zeige dir, wie du mit weniger Zeug und einem entspannten Essverhalten glücklicher und selbstbestimmter leben kannst. Beim Minimalismus dreht sich alles ums Ausmisten, glücklich Leben mit weniger Zeug, anders konsumieren, mehr Leben statt Arbeiten und vieles mehr. Im Ernährungsteil erfährst du, wie du mit intuitivem Essen Probleme mit dem eigenen Essverhalten loswirst: Dauerdiäten, Essanfälle, emotionales Essen und zwanghaftes Kalorienzählen. Viel Spaß beim Hören!