4. Minimalistisch essen

Minimalistisch essen ist ein Thema, das Ernährung und Minimalismus gleichermaßen betrifft. Minimalismus heißt, sich auf das Wesentliche zu fokussieren und sich von allem Überflüssigen zu trennen. Auf Besitz bezogen bedeutet das, nur das zu besitzen, was du brauchst. Auf Essen übertragen ist die Formel so einfach wie genial: Nur das essen, was du brauchst. Einfachheit und Unkompliziertheit stehen beim minimalistischen Essen an erster Stelle. In dieser Episode möchte ich dir fünf Prinzipien mitgeben, wie du minimalistischer und einfacher essen kannst. Seitdem ich minimalistisch esse, ernähre ich mich ausgewogener, gesünder und nachhaltiger. Ich verbringe weniger Zeit mit Einkaufen und Kochen und mir gehen nie die Ideen für Gerichte aus.

Om Podcasten

Herzlich willkommen zum Frugales Glück-Podcast, dem Podcast über Minimalismus und Ernährung. Ich bin Marion und zeige dir, wie du mit weniger Zeug und einem entspannten Essverhalten glücklicher und selbstbestimmter leben kannst. Beim Minimalismus dreht sich alles ums Ausmisten, glücklich Leben mit weniger Zeug, anders konsumieren, mehr Leben statt Arbeiten und vieles mehr. Im Ernährungsteil erfährst du, wie du mit intuitivem Essen Probleme mit dem eigenen Essverhalten loswirst: Dauerdiäten, Essanfälle, emotionales Essen und zwanghaftes Kalorienzählen. Viel Spaß beim Hören!