Hell investiert - Erfolgreich mit Gold, Immobilien, ETFs & Co.

Crash bei Gold! Warum?

av Hell investiert - Erfolgreich mit Gold, Immobilien, ETFs & Co. | Publicerades 3/5/2020

Am Freitag den 28.02.2020 ist der Goldpreis so stark eingebrochen wie seit 2013 nicht mehr. Besonders verwirrend für viele Anleger ist, dass die Börse in derselben Woche um 12 Prozent gefallen sind. Ist Gold somit nicht mehr geeignet für eine Depot-Absicherung vor einem Crash? Genau dieser Frage gehe ich heute nach. ► Für Dich: Mein Report + 4 Ebooks zu Gold, Silber, Aktien und Immobilien – 100% gratis: www.hell-report.de Über eine Bewertung und einen Kommentar freue ich mich sehr. Jede Bewertung ist wichtig. Denn sie hilft dabei den Podcast bekannter zu machen! ► Mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/hellinvestiert Die verwendete Musik wurde unter www.audiojungle.net lizensiert. Urheber: MusiCube. Ein wichtiger abschließender Hinweis: Aus rechtlichen Gründen darf ich keine individuelle Einzelberatung geben. Meine geäußerte Meinung stellt keinerlei Aufforderung zum Handeln dar. Sie ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.

Om Podcasten

Warum Du mir zuhören solltest: Mein Name ist Sebastian Hell und in meinem Podcast "Hell investiert" geht es um Gold & Silber, Immobilien, ETFs usw. Ich bin Gold- und Silberinvestor seit 2003, als Gold bei 380 Dollar und Silber bei 5 Dollar standen. 2007 Gründung eines Unternehmens zur Beratung von institutionellen Kunden und vermögenden Privatanlagern im Bereich des Rohstoff- und Edelmetallhandels. Studium des internationalen Finanzmanagements in Deutschland und den USA, mit erfolgreichem Abschluss 2010. Im Jahr 2009 erste Investments in ETFs kurz nach der Finanzkrise. 2014 erster Immobilienkauf. 2017 Investition in Bitcoin zum Preis von unter 500 Euro. All meinen Investitionen lagen dabei bestimmte Regeln zu Grunde, die ich bei jeder Anlage beachte. Melde Dich jetzt für meinen kostenlosen Email-Report an, um mehr zu erfahren! https://www.hell-report.de/