#6: Vom Mozarteum in Salzburg an den Poker-Tisch in Asien

In dieser Folge spreche ich mit Martin Sedlak, einem 24 Jahre jungen Mann, der bis vor kurzem Violine am Mozarteum in Salzburg studierte und eigentlich Orchestermusiker werden wollte. Mittlerweile ist Martin professioneller Poker-Spieler und verdient seinen Lebensunterhalt am Poker-Tisch in Asien, online im Augenblick. Wie es dazu kam, was einen guten Poker-Spieler ausmacht und was eigentlich seine Familie und Freunde zu seiner Karriere sagen, all das werde ich Martin fragen.

Ihr möchtet gerne als Käpsele oder Wissenwoller bei einer meiner Folgen mitmachen? Oder Ihr habt ein spannendes Thema, über das Ihr etwas wissen wollt? 

Dann meldet Euch gerne bei mir. 

Auf Instagram: https://www.instagram.com/kaepsele.podcast/ 

Per Mail: wissenwoller.podcast@gmail.com 

Auch über Rückmeldungen und Rezensionen freue ich mich sehr! 

Vielen Dank. 

By Katrin Witte

Om Podcasten

Käpsele - schwäbischer "Ehrentitel" für einen schlauen Menschen oder jemanden, der "viel drauf" hat... In diesem Podcast möchte ich gerne gemeinsam mit vielen Käpsala spannende Themen von allen möglichen Seiten hinterfragen und beleuchten. Und keine Angst...nicht auf Schwäbisch. Gemeinsame "Reisen" in unterschiedlichen Kontinente und Länder, aber auch in andere Zeiten, besondere Erlebnisse, aufregende oder interessante Berufe, völlig egal. Wir gehen einfach Allem nach und fragen, bis wir es verstanden haben!