Das Zen auf der anderen Seite

Neulich stand ich hinter unserem Schlafzimmervorhang und beobachtete eine ältere Dame im Gemeinschaftsgarten auf dem Nachbargrundstück. Barfuss ging sie durchs nasse Gras, blieb stehen, ging ein paar Schritte zurück, stand still, schloss die Augen und verharrte für einen Moment in dieser Position. In der neunundzwanzigsten Folge ihres Mini-Podcasts für mehr Mama-Mut holt sich madamedamm Inspiration für mehr Achtsamkeit in Nachbars Garten. Jetzt reinhören, lachen und entspannter weitermachen! Wer lieber liest als hört, findet den passenden Happen Mama-Mut auf www.madamedamm.de Wenn du hier gerne lachst, folge mir gerne auch bei Instagram: @madamedammm

Om Podcasten

Kein Abenteuer so groß wie der Alltag einer Mutter, keine Geschichte so gut, kein Chaos kompletter. madamedamm serviert Mama-Alltag mundgerecht in kleinen Häppchen. Gerade so, dass du einmal laut lachst und danach entspannter weiter machst! madame...wie?! Ich bin Maike, Mama mal 4, Redakteurin und freie Autorin. Mit meiner Familie lebe ich in München und liebe den Alltag mit Kindern, die kleinen Dinge im Leben, Milchkaffee am Morgen, Vormittage am Schreibtisch, Buchstaben im Allgemeinen, Banane-Trüffel-Torte im Speziellen, Schneidersitz in Socken, Schwarz-Weiß-Fotografie, Städtereisen und Papier. Auf madamedamm.de schreibe ich über den völlig verrückten Mama-Alltag. Ob das autobiographisch ist? Gut möglich. Genauso gut könnte es deine Geschichte sein. Denn hey: Sind wir nicht alle die Heldin in diesem ganz persönlichen Abenteuer, das sich Alltag nennt? Lob, Tadel oder Themenvorschläge? Du erreichst mich auf meinem Instagram-Account @madamedammm oder per eMail über info@madamedamm.de.