Mückenelefant

#080 Wenn Kinder beißen

av Mückenelefant | Publicerades 4/7/2020

Wenn Kinder vermehrt beißen oder anderes „aggressives Verhalten” zeigen, sind Eltern häufig ratlos. Denn besonders, wenn sich dieses Verhalten gegen andere Menschen, vor allem gegen andere Kinder richtet, stehen Eltern unter einem enormen Druck, das „Problem” schnell lösen zu müssen. Schließlich handelt es sich hierbei um eine deutliche Grenzüberschreitung und um ein Verhalten, das andere Menschen verletzen kann. Darüber hinaus reagieren Außenstehende häufig vorwurfsvoll und verurteilend aufs Beißen, was die Eltern zusätzlich stressen kann. Kurz vor Beginn der Corona-Krise erreichte mich eine E-Mail einer Hörerin, die sich eine Podcast-Folge zum Thema „Wenn Kinder beißen” wünschte, weil ihr zweieinhalbjähriger Sohn vermehrt „einfach so” seine Schwester beißen würde. Sie fragte sich, ob es sich dabei vielleicht auch um „verkehrt ausgedrückte Liebe” handeln könnte, da sie nicht den Eindruck habe, er würde aus Wut beißen. Eine spannende Frage, auf die ich in dieser Folge eingehe. Ich bin mir sicher, dass das Thema „Beißen” auch in Zeiten von Corona für viele Eltern jüngerer Kinder relevant ist. Denn wenn in diesen Tagen auf einmal alle oder zumindest viele Familienmitglieder quasi rund um die Uhr gemeinsam zuhause sind oder Zeit miteinander verbringen „müssen”, können mangels persönlicher Auszeiten und Rückzugsmöglichkeiten vermehrt Konflikte entstehen. In dieser Folge des Mückenelefant-Podcasts spreche ich unter anderem darüber, … – welcher Druck auf Eltern von „beißenden Kindern” lastet und warum man ihnen mit Empathie begegnen sollte, anstatt sie für das Verhalten ihrer Kinder zu verurteilen. – was Beißen mit der Hirnreife des Kindes zu tun hat. – wie du deine eigenen Grenzen und die anderer Menschen gegenüber deinem Kind schützt. – welche Fragen du dir stellen solltest, um dir klar darüber zu werden, welche unerfüllten Bedürfnisse ursächlich für das Verhalten deines Kindes sind. – wie du die Gefühle deines Kindes spiegeln und ihm Handlungsalternativen anbieten kannst. – wann es ratsam sein kann, dem Beißen möglichst wenig Aufmerksamkeit zu schenken. Ich hoffe, du kannst aus dieser Folge etwas für dich mitnehmen und freue mich auf deine Kommentare oder Fragen (z. B. unter dem entsprechenden Post auf Instagram oder Facebook). Und denke immer daran: Es ist schön, dass es dich gibt. Denn so, wie du bist, bist du genau richtig für dein Kind. Deine Simone ----------- WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN: Mückenelefant-Podcast #005: „Was tun, wenn Kinder wütend sind?” https://www.simone-kriebs.de/was-tun-wenn-kinder-wuetend-sind-mueckenelefant-podcast-005 --------- INFOS ZU MIR: Website: www.simone-kriebs.de Instagram: www.instagram.com/simonekriebs Mein Buch „Die entspannte Familie”: www.simone-kriebs.de/buch-die-entspannte-familie YouTube: www.youtube.com/simonekriebs Facebook: www.facebook.com/SimoneKriebs Pinterest: www.pinterest.de/simonekriebs

Om Podcasten

Der Mückenelefant ist dein Podcast für eine glückliche und entspannte Familie. Als Eltern ist es unser Job, unsere Kinder auf das Leben vorzubereiten und einen sicheren Rahmen zu schaffen, in dem sie sich zu starken Persönlichkeiten entwickeln können. Dabei kann uns manchmal alles über den Kopf wachsen – z. B. weil wir uns in unserer Erziehung verunsichern lassen oder perfekt sein wollen. Mit meinem Podcast möchte ich dich auf deinem Weg zu einem entspannteren Familienleben begleiten. Weitere Infos auf www.simone-kriebs.de/tag/mueckenelefant-podcast und www.instagram.com/simonekriebs