Onsdagar So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"

Alleinsein versus Einsamkeit

av So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten" | Publicerades 7/1/2020

Was ist der Unterschied zwischen Alleinsein und Einsamkeit? Und was kann ich tun, wenn ich mich auch in Gesellschaft anderer einsam fühle? Steffi und Lukas geben wertvolle Tipps, wie du in echten Kontakt mit anderen kommst und wie sich auch Phasen des Alleinseins gut anfühlen können. +++ Diese Folge wird euch präsentiert von Blinkist. Mit Blinkist könnt ihr dir die wichtigsten Kernaussagen von über 3.000 Sachbüchern in ca. 15 Minuten anhören oder durchlesen. Unter blinkist.de/sobinicheben erhaltet ihr 25% auf euer Blinkist Premium Jahresabo. Ihr könnt vorher natürlich alles ausgiebig 7 Tage lang kostenlos testen +++ Mit dieser Folge geht der Podcast in eine kleine Sommerpause. Steffi und Lukas sind in ein paar Wochen wieder für euch da, um eure Fragen zu beantworten. In der Zwischenzeit könnt ihr uns natürlich gerne weiterhin schreiben unter sobinicheben@randomhouse.de oder euch Steffis Bücher und Onlinekurse auf www.sinnsucher.de ansehen.

Om Podcasten

Unfreiwillig Single? Frustriert in der Beziehung? Stefanie Stahl ist Psychologin und die Autorin von Bestsellern wie „Das Kind in dir muss Heimat finden“ und „Jeder ist beziehungsfähig“. Hier beantwortet sie eure Fragen zu Beziehung und Selbstwert. In jeder Folge spricht sie mit Moderator Lukas Klaschinski über eine echte Frage aus ihrem Praxisalltag. Sie erklärt, warum wir uns immer wieder selbst im Weg stehen und zeigt mögliche Ansätze, wie wir uns von alten Mustern befreien können. Fundiertes Wissen und persönlicher Rat von der Expertin: Klar, eingängig und auf den Punkt. Ihr habt eine Frage an Steffi? Dann schreibt uns an sobinicheben@randomhouse.de. Mehr Info über Stefanie Stahl findet ihr auf ihrer Homepage: www.stefaniestahl.de. Ihre Onlinekurse findet ihr auf www.sinnsucher.de Moderation: Stefanie Stahl & Lukas Klaschinski Redaktion: Karin Pfaff & Kirsten Frintrop Produktion: Laurens AchillesCoverfoto ©Roswitha Kaster