Måndagar Wollmilchcast

#139 – Master and Commander von Peter Weir

av Wollmilchcast | Publicerades 1/11/2021

Bis ans Ende der Welt geht es in diesem Wollmilchcast, denn wir besprechen in der neuen Folge Master and Commander: The Far Side of the World. Die Literaturverfilmung von Peter Weir kam 2003 ins Kino, also im selben Jahr wie Fluch der Karibik. Während letzterer mehrere Sequels nach sich zog, blieb Master and Commander die bislang einzige Kino-Erzählung über Captain Jack Aubrey (Russell Crowe) und Dr. Stephen Maturin (Paul Bettany). Wir finden im Wiedersehen mit der HMS Surprise in den Napoleonischen Kriegen nicht nur ein ungewöhnlich strukturiertes Abenteuer, sondern auch zahlreiche Facetten, die den Film mit anderen Werken von Peter Weir verbinden, allen voran Die Truman Show und Der einzige Zeuge. Viel Spaß mit diesem Podcast! Schreibt euer Feedback und Vorschläge für den Podcast an: feedback[ät]wollmilchcast[punkt]de Matthias‘ Blog: Das Filmfeuilleton.de Jennys Blog: the-gaffer.de Der Wollmilchcast bei Twitter: @Beeeblebrox + @gafferlein. Intro und Outro: Kai Engel – Slum Canto (aus dem Album Sustains) Nutzung im Rahmen der CC BY 4.0-Lizenz. (https://www.kai-engel.com/) Produktion: Jenny Jecke & Matthias Hopf

Om Podcasten

Wir, Matthias Hopf und Jenny Jecke, sind Filmredakteure und im Wollmilchcast leben wir unsere Leidenschaft/Fetisch/Manie abseits der Arbeit aus. Dabei sprechen wir am Anfang stets über einen aktuellen Kinostart, der en detail auseinander genommen wird, gern mit Spoilern. Danach wird jede Aktualität aus dem Fenster geworfen. Dann diskutieren wir in Kurzbesprechungen soeben gesehene Filme, unabhängig von Genre, Land oder Epoche. In Spezial-Episoden konzentrieren wir uns hingegen ganz auf das Werk eines Regisseurs oder eines Franchises. Viel Spaß beim Zuhören!