02 Das geheime Leben der Sterne

In der zweiten Folge von „Wunder des Weltraums“ weihen uns Heino und Jörg in das geheime Leben der Sterne ein: Wie sie geboren werden und warum sie nach einem gemütlichen Leben wieder sterben müssen. Und was das alles mit Eisprinzessinnen und dem Jeans-Prinzip zu tun hat (womit ganz bestimmt nicht die Hose gemeint ist). Darüber erklärt Heino Jörg, warum Sterne schlechte Köche sind, denen beim Rühren immer wieder Klümpchen in die Soße des Weltraums geraten und wie drei-dimensionales Schauen funktioniert. Am Ende bleibt die Erkenntnis, dass wir alle aus Sternenstaub sind. Wer nicht genug bekommen kann von den Geheimnissen des Universums, dem empfehlen wir „Licht im Dunkeln“ das gemeinsames Buch von Heino Falcke und Jörg Römer über schwarze Löcher, das Universum und uns Menschen. Als Buch und Hörbuch - überall im Handel.

Om Podcasten

Im Podcast „Wunder des Weltraums“ machen wir uns auf eine Reise durch das Universum. Vom ersten Blick des Menschen in den Sternenhimmel, durch das Sonnensystem bis hin zu Schwarzen Löchern und dem Ende von Raum und Zeit. Welche Rolle spielt der Mensch im Universum und welche Rolle das Universum für den Menschen? Was lernen wir aus der Begegnung mit dem großartigen und doch unheimlichen Weltall über Gott und die Welt? Was lernen wir über uns selbst? Wenn Euch das interessiert, dann ist unser Podcast „Wunder des Weltraums“ genau richtig...