Lördagar Zwölf Uhr mittags | radioeins

"A Black Jesus", "Szenen meiner Ehe" und "Fräulein Schmetterlings"

av Zwölf Uhr mittags | radioeins | Publicerades 5/22/2021

Er wird als ein geheimnisvolles Heiligtum verehrt - der schwarze Holz-Jesus in der Kirche des kleinen sizilianischen Ortes Siculiana, an seinem Feiertag, dem 3. Mai, tragen ihn die Männer durch die Straßen. Doch vor den echten Schwarzen, die seit einiger Zeit in einem Flüchtlingslager am Ortsrand leben, haben viele Bewohner Ängste. Der italienische Regisseur Luca Lucchesi, der selbst aus dieser Gegend Siziliens stammt, erzählt in seinem eindrucksvollen Dokumentarfilm "A Black Jesus" von den Konflikten, aber auch von hoffnungsvollen Annäherung. Wir reden mit ihm in 12 Uhr mittags über sein Debüt. Auch Kathrin Schlösser, seit vielen Jahren profilierte Produzentin, ist Regie-Debütantin. In ihrem Handyfilm "Szenen meiner Ehe" erzählt sie ohne Peinlichkeiten, offen und ehrlich, von ihrer Liebe, von Auseinandersetzungen, von Hoffnungen. Auch mit ihr sprechen wir in unserer Filmsendung. Und wir stellen einen frisch restaurierten, sehr poetischen DEFA-Verbotsfilm vor, an dem Christa Wolf mitgearbeitet hat - "Fräulein Schmetterlings", der zum 75. Jubiläum der DEFA soeben auf DVD erschienen ist.

Om Podcasten

Zwölf Uhr Mittags ist die einzige Kino- sendung, die direkt aus der Traumfabrik Potsdam-Babelsberg kommt. Kino King Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Kino zu stickig oder zu klein, kein Filmfest zu weit weg und kein Thema zu spröde...